Arbeitsgemeinschaft der Sing-, Tanz- und Spielkreise in Baden-Württemberg e. V.

Herzlich Willkommen!

Hier erfahren Sie fast alles über die Arbeitsgemeinschaft der Sing-, Tanz- und Spielkreise. Wir sind ein regionaler Verband für Volkstanz, Brauchtum und Heimatpflege in Baden-Württemberg und angrenzenden Landschaften.

Januar 21
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Jugendkreis - Ier-Kreis

26.-28.02.21 Fr-So, 18:00 (Fr) - 16:00 (So)

logo q singtanzspiel AG SingTanzSpiel

Leitung: Arntraud Palmer

mehr lesen

Danz rom&nom

06.-07.03.21 Sa-So, 13:00 (Sa) - 14:00 (So)

Thema: Alte und neue badische Tänze

Tanzleitung: Martin Rösch

Musik: Thomas Volk

Ort: DJO Jugendbildungsstätte Haus Südmähren in 71139 Ehningen

mehr lesen

Familienzeit - SWDSK IV

02.06. - 06.06.2021 Mi - So

logo q singtanzspielAG SingTanzSpiel


Leitung: Svea Betz, Dagmar Oesterle, Sandra Weckert

DJO-Jugendbildungsstätte Ferienheim Aschenhütte, Bad Herrenalb

Auskunft: Sandra Weckert 0711 / 7824811

Mit Hans-Jörg Brenner verlieren wir einen hervorragenden Tanzleiter und Volkstanzforscher in Baden-Württemberg. Wir werden ihn vermissen. Die Trauerfeier findet am Freitag, 05.07.2019 um 14:00 Uhr auf dem Friedhof in Fellbach-Schmiden statt.

Abschied Rubens AHuber

Die diesjährige Mitgliederversammlung stand ganz im Zeichen einer historischen Zäsur. Angela Rubens gab nach fast 20 Jahren die Kassenführung ab. In dieser Zeit hat sie unermüdlich und äußerst gewissenhaft die Finanzen der AG betreut. Für diese großartige Leistung erhielt sie die Goldene Ehrennadel und einen kleinen Präsentkorb. Herzlichen Dank, Angela!

Nachfolgerin wurde Bettina Mondry aus Sulz, die bereits ein Jahr als Beisitzerin AG-Luft schnuppern konnte. Sie wird das Rechnungswesen in bewährter Weise fortführen, dessen sind wir sicher. Herzlich willkommen im neuen Amt, Bettina!

Vorstand 2019 AHuber

Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt.

Hans-Joachim „Jochen“ Lieser war in den 80er und 90er Jahren als Tanzleiter fester Bestandteil der Volkstanzwoche und hat diese maßgeblich mitgeprägt. Sein besonderes Augenmerk galt immer dem alemannischen Raum und so hat er nicht zuletzt seine Erfahrung, die er im Elsaß gesammelt hat, auch in die Tänze des Schwarzwalds mit eingebracht.

Am 9.2.2019 verstarb er nach schwerer Krankheit im Kreis seiner Familie. Wir verlieren mit Jochen einen bedeutenden Tanzleiter mit hohen fachlichen und menschlichen Qualitäten und einem unersetzlichen Wissensschatz, der uns für unsere verbleibende, weitere Arbeit schwer fehlen wird und unersetzbar ist.

Die Trauerfeier findet am Samstag, den 9. März 2019, um 11:30 Uhr im FriedWald in Rheinau-Memprechtshofen statt. Von Blumen wird gebeten abzusehen.

Sonntagssingen

... zum Sonntagssingen am 7. April
in Stuttgart!

Freut Euch auf

  • Frühlingslieder
  • Madrigale
  • Alpenländisches

und meldet Euch schnell an!

Einladung

junge Leute beim Kettentanz (Tanzveranstaltung)

Zum Thema "Nachlese von VTW und WiSiWo" hat der Jugendkreis am Wochenende neben verschiedenen Figurentänzen vor allem Tänze aus der BalFolk-Szene getanzt, die am Samstagabend bei einer BalFolk-Veranstaltung gleich Anwendung fanden. Um den Füßen auch mal eine Pause zu gönnen, wurde für das Übertragen von Bildern auf Holz eine Armee von Föhngeräten aufgefahren und beim Singen im Freien so manche Sonnenbrille gezückt.

Musizierende Jugendliche

Eindrücke vom 1er-Kreis-Treffen im Februar 2019

Egerländer Bauernmusik

Am Sonntag, 2. Dezember 2018 sendet SWR4 Baden-Württemberg in der Sendung "Musik aus dem Land" von 18 - 20 Uhr einen Beitrag über das Stuttgarter Advents-Singen. Wir sind mit Liedern und Musikstücken am Anfang und am Ende der Sendung vertreten, der Hauptbeitrag wird nach uns vorliegenden Informationen kurz nach 19 Uhr gesendet.

Dudelsack und Hackbrett in der Musikschule FILUM in Bernhausen
Öffentliche Generalprobe fürs 48. Stuttgarter Advents-Singen

Am 25. November probten die Mitwirkenden des Stuttgarter Advents-Singens den ganzen Tag in den herrlichen Räumen der Filderstädter Musikschule und stellten zum Abschluss in einer öffentlichen Generalprobe einem interessierten Publikum Ausschnitte Ihres Programms vor. Trotz des sonnigen Wetters konnten Maria Fiedler für die Musikschule und Gerlind Preisenhammer für den Veranstalter des Advents-Singens zahlreiche Interessierte begrüßen. Die dargebotenen Advents- und Weihnachtslieder aus dem gesamten deutschen Sprachraum, begleitet von den verschiedensten Instrumenten wie Hackbrett, Zither, Harfe, Egerländer Dudelsack, Fagott und Bassklarinette ebenso wie Streicher, Block- und Querflöten, fanden den großen Beifall des Publikums. Am Schluss durfte die jüngste Mitwirkende als Glücksfee zwei Gewinnern Freikarten für die Aufführungen am 9. Dezember in der Stuttgarter Liederhalle überreichen, und Maria Fiedler verriet, dass man an der Filderstädter Musikschule sogar Dudelsack lernen kann. Viele Zuhörer nutzten anschließend die Gelegenheit, die Instrumente aus der Nähe zu betrachten und bei Punsch und Gebäck mit den Mitwirkenden ins Gespräch zu kommen.

 

Endlich ist es so weit, die Wintersingwoche hat jetzt auch eine eigene Homepage: wintersingwoche.de.

Ihr könnt Euch darüber auch gleich anmelden, los geht´s!

Arbeitsgemeinschaft der Sing-, Tanz- und Spielkreise

Einladungen

 

Die aktuellen Einladungen zu AG-Veranstaltungen finden sich regelmäßig hier zum Herunterladen. Auch Einladungen zu Veranstaltungen unserer Mitgliedsgruppen können hier verlinkt werden – dazu entweder den Link auf die Einladung oder die Einladung selbst (als PDF) per Email schicken an webmaster@singtanzspiel.de.

Kontakt-Formular


captcha
Powered by BreezingForms