Eine Homepage für die Gruppe - aber wie?

Viele sagen sich warscheinlich, so eine Homepage für unseren Verein wäre ja schon eine tolle Sache, aber ich weiß nicht, wie ich das machen soll.
Da kann geholfen werden:

Warum eine Homepage?
Was soll auf die Seite(n)?
Was könnte noch drauf?
Was sollte nicht unbedingt drauf?
Wie fabriziere ich das?
Wo lege ich das alles ab?
Auf was sollte ich sonst noch achten?
Links dazu


Warum eine Homepage?

Ein Verein sollte sich und seine Arbeit auch der Öffentlichkeit präsentieren. Dafür ist das Medium WWW eine optimale Moeglichkeit.

Was soll auf die Seite(n)?

Informationen rund um die Gruppe. Hier sind natürlich vor allem Besonderheiten interessant. Es ist interessant, wo die Gruppe herstammt, wo Ihre Schwerpunkte liegen, was sie sonst noch tut, wer sie leitet, was für Kontakte sie hat, oder auch wie man an Ihr teilhaben kann.
Es sollten allerdings keine Romane über jeden Punkt geschrieben werden, kurz und prägnant, dann wird auch das meiste gelesen.

Wichtig ist eine Kontaktmöglichkeit. Eine Adresse, eine Email, am besten beides.
Auch wann und wo die Gruppe sich trifft, kann helfen, spontanen Besuch am Gruppenabend zu bekommen.

Bilder sind natürlich auch etwas Schönes. Sie lockern die Seite auf und geben einen Eindruck von der Gruppe. Auch hier darf man es nicht übertreiben. Viele oder zu große Bilder verlängern vor allem Lade- und somit Wartezeit.


Was könnte noch drauf?

Dieses Medium zeichnet sich vor allem durch Aktualität und Erreichbarkeit aus.

Daher bietet es sich z.B. an, aktuelle Termine von Festen, Auftritten etc. mit anzugeben. Man muß aber darauf achten, daß nicht irgendwann nur noch Termine von vor zwei Jahren
dastehen. Entweder man aktualisiert von Zeit zu Zeit oder man läßt sie lieber weg.

Auch ist es schoen, wenn angegeben wird, wann die Seiten zuletzt aktualisiert wurden. Da zeigt sich nämlich, wie ernst man die Sache nimmt. Auch hier gilt, wenn dies eher selten
der Fall ist - weglassen.

Auch bietet es sich an, passende Verweise (Links) mit einzubauen. Z.B. auf befreundete Gruppen, Verbände, in denen die Gruppe Mitglied ist, die Heimatstadt. Weißt diese auch auf Eure Seite und die Links hin, damit sie auch Links auf diese legen.
Auch z.B. auf eine ansprechende Liste mit Links, man muß das Rad ja nicht immer wieder selbst neu erfinden, lieber den Betreiber de Liste auf neue Links aufmerksam machen, oder, wenn möglich, selbst eintragen.
Vor allem, wenn internationaler Kontakt gesucht wird, ist es auch gut, Informationen in Englisch, oder z.B. nahe am Elsaß in Französisch, bereitzustellen.

Und wie gesagt, alles was etwas aus dem Rahmen fällt - z.B. ein besonderes Jubiläum, eine tolle Livemusik, ein Fest, Ideen durch die der Verein bereichert wurde - das suchen die
anderen.


Was sollte nicht unbedingt drauf?

Auch das ist wichtig. Alles, was das Ganze unnötig bremst ist zuviel.

Es ist schon hübsch, wenn man mit vielen Bildern die Seite auflockert. Aber wenn man diese erst nach langem warten oder evt. gar nicht zu Gesicht bekommt, ist das eher negativ. Ebenso dienen Dinge wie Counter eher zum verlangsamen, als zum bereichern.

Was wohl auch nicht so interessiert sind Listen mit Vorständen und Mitgliedern, oder seitenlange Berichte über Dinge, wie sie in Vereinen alltäglich sind.

Wenn man so etwas bringen möchte, dann auf gesonderte Seiten, die mit Links drangehängt sind.

Fortsetzung


© @g - Stand: 10.02.2016