Die Arbeitsgemeinschaft der Sing-, Tanz- und Spielkreise
in Baden-Württemberg

ist ein seit 1952 bestehender Landesverband für Gruppen und Einzelpersonen, die sich für Volkskultur und Brauchtum einsetzen. Der Verband ist generationenübergreifend, gibt Frauen, Männern, Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ein ganzes Leben hindurch etwas gemeinsam zu tun. Er vermittelt altes und neues Kulturgut, wobei jeder einzelne Schwerpunkte setzen kann. Wir pflegen volkskulturelle Traditionen des ganzen deutschen Kulturraumes mit Schwerpunkt Baden-Württemberg und entwickeln diese behutsam weiter. In Begegnung und Austausch wollen wir auch die Kulturformen anderer Völker kennenlernen und zur Völkerverständigung beitragen.

Die Arbeitsgemeinschaft stellt sich im einzelnen folgenden Aufgaben:

Die Arbeitsgemeinschaft bietet zu diesen Aufgaben verschiedene Grundlagen an:



Mitgliedschaft und Beiträge:

Wer sich den vorgenannten Aufgaben verbunden fühlt, ist herzlich eingeladen, sie durch eine Mitgliedschaft auch mitzutragen. Aktive Mitarbeit ist gerne gesehen, jedoch nicht Bedingung.


Die Jahresbeiträge sind derzeit: (Stand: 2012)
Einzelmitglieder:EURO 30,--
Alleinlebende Elternteile mit Kindern bis 18 Jahren:EURO 30,--
Ehepaare, Familien, Lebenspartnerschaften mit Kindern bis 18 Jahren:EURO 45,--
Jugendliche bis 18 Jahre, sowie auf Antrag in Ausbildung Stehende, Wehrpflichtige und ZivildienstleistendeEURO 15,--
Gruppen:
je gemeldetem Mitglied
EURO 6,--
Versicherungsschutz für Gruppen ist möglich.


Mitglieder zahlen ermäßigte Beiträge bei Teilnahme an unseren Maßnahmen.

Mitglieder erhalten

Mitgliedsgruppen erhalten zusätzlich Bei Interesse an einer Mitgliedschaft, können Sie uns dies per Email an die Mitgliederstelle mitteilen, Sie bekommen dann, bei Angabe Ihrer Adresse ein Formular zugesandt.



Bankverbindung:

Kreissparkasse Esslingen,
Konto-Nr. 56082106 (BLZ 611 500 20)

Die Arbeitsgemeinschaft der Sing-, Tanz- und Spielkreise in Baden-Württemberg e.V. ist seit 1971 staatlich anerkannt als Träger der freien Jugendpflege in Baden-Württemberg sowie anerkannt als förderungswürdig und gemeinützigen Zwecken dienend im Sinne des Körperschaftssteuergesetzes.

Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinigung aus. Bitte teilen Sie uns hierzu Ihre komplette Anschrift mit.


Für das Finanzamt gilt bei Spenden bis zu 50 EURO der Durchschlag der Überweisung als Quittung zur Einreichung mit der Steuererklärung.


© @g - Stand: 10.02.2016